Über mich

Ich bin diplomierte Primarlehrerin mit Abschluss 1992 und habe während acht Jahren 1. bis 3. Klassen unterrichtet.

Nach dem Abschluss des Handelsdiplom VSH (2003) habe ich während zehn Jahren im Personalbereich unter anderem im Kurswesen gearbeitet. Weiter habe ich firmeninterne Kurse vorbereitet, moderiert und auch geleitet. Zuletzt war ich in der Funktion als Personalverantwortliche tätig.

Es ist mir ein Anliegen, Sie in kleinen Gruppengrössen von höchstens acht Personen professionell zu begleiten.

Auf diese Weise kann ich Sie optimal unterstützen und anleiten und Sie können möglichst viel profitieren.

«Nicht Stillstehen, nicht Fortgehen, nur Bewegung ist der Zweck des Lebens.»
Christian Friedrich Hebbel (1813 – 1863)

barbara-bolzern_330px

Seit dem Abschluss als Bewegungspädagogin Level 2 BGB (Schule für Bewegung Zürich, 2015 bis 2018) bin ich ganz in der Bewegung tätig. Schon als Kind und später als Jugendliche war Bewegung für mich sehr wichtig, so tanzte ich jahrelang leidenschaftlich gerne Jazztanz und habe später im Paartanz in der Kategorie lateinamerikanische Tänze Turniere bestritten.

Meine feste Überzeugung: Bewegung entspannt | Bewegung baut Stresshormone ab | Bewegung schüttet Glückshormone aus | Bewegung ist Burnoutprävention.

Barbara Bolzern

Im Jahr 2018 habe ich das SVEB 1 Zertifikat für Erwachsenenbildung abgeschlossen.

Im November 2018 absolvierte ich die Ausbildung zur Schmerzspezialistin nach Liebscher und Bracht. In verschiedenen Wiederholungen und Spezialseminaren vertiefe ich bis heute laufend mein Wissen.

Ein paar Saisons war ich als Regieassistentin im Jugendtheater Kriens HTK tätig und konnte so Theater-Erfahrung sammeln. Durch die einjährige Weiterbildung am musisch-pädagogischen Seminar Metzenthin, Zürich in Theaterpädagogik für Kinder mit Abschluss im Juli 2019 habe ich noch nötiges Hintergrundwissen zum Theater gelernt.

Im Februar und Juni 2020 habe ich die Ausbildung in Bewegungstherapie nach Liebscher und Bracht absolviert.

Im Herbst 2020 habe ich die zweijährige berufsbegleitende, komplementär-therapeutische Ausbildung in Faszienmassage zur Rebalancing Therapeutin begonnen, um mein Wissen zu den Faszien und vielem Mehr zu lernen/vertiefen.

Meine Hobbies: Wandern, Freunde treffen, Gartenarbeit, Skifahren, Biken, Kochen